Home Veranstaltungen / Kalender Details - Sascha Blach und Mikis Wesensbitter

EMail Drucken

Veranstaltung 

Titel:
Sascha Blach und Mikis Wesensbitter
Wann:
12.02.2016 20.00 h
Kategorie:
Lesung

Beschreibung



12. Februar 2016 - 20 Uhr:
Sascha Blach & Mikis Wesensbitter

Sascha Blach (u.a. Eden Weint Im Grab)

Sascha Blach (alias Alexander Paul Blake) ist der Frontmann und Kreativkopf der beiden Bands Eden Weint Im Grab und Aethernaeum. Unter seinem bürgerlichen Namen hat er bereits die beiden Bücher „Trümmerpfad zur Transzendenz“ (Kurzgeschichten, Gedichte & Gedichtvertonungen) und „Geystergeschichten“ (Kurzgeschichten zu Songs von Eden Weint Im Grab) veröffentlicht. Im Frühjahr 2016 soll sein drittes Buch erscheinen: Ein reiner Lyrikband, den er in der theARTer Galerie ebenso vorstellt wie einige Klassiker aus seinem Fundus.


Er verspricht eine düster-poetische Lesung mit Lyrik und Prosa. Diese feilbietet Schauriges, Skurriles und Amüsantes. Der Berliner Autor erschafft eine melancholische, dunkle, morbide und wunderliche Parallelwelt, die der Phantasie als Sprungbrett dienen soll. Seine Texte orientieren sich an der Romantik, dem Symbolismus, dem Expressionismus und der Postmoderne und beschreiben mit großen Metaphern die Sehnsucht nach etwas Höherem und Nichtgreifbarem. Der Autor führt seine Leser sprachgewaltig durch die finstersten Täler der Jetztwelt bis in die Höhen des metaphysischen Lichts. Er streift die Themenkomplexe Naturmystik, Liebe, Begierde, Spiritualität, Wahnsinn, Spuk, Träume und Tod – und das alles höchst unterhaltsam, denn wer die Lyrik-Ausflüge von Eden Weint Im Grab kennt, weiß, dass Sascha Blach auch mit einer markanten Lesestimme punkten kann.


Mikis Wesensbitter "Hört Franka eigentlich noch Black Metal?" Teil 2 Der Ausblick


Nach seinem Erfolg mit dem Teil 1 und seinem neuen Werk "Wir hatten ja nüscht", folgt bei uns der Ausblick auf bisher unveröffentlichtest.


„Hört Franka eigentlich noch Black Metal“ ist Roadmovie, Lovestory, Beziehungsratgeber, und Thriller. Aufklärungsbuch, Märchen, Soap und satanische Komödie. Also genau die richtigen Zutaten, die eine Lieblingsbuch-Show braucht!


MIKIS WESENSBITTER ließ fast ein Jahrzent lang die Legacy-Leser auf der Metal-Couch Platz nehmen, war Chefredakteur beim Multimania-Magazin und ist Mitherausgeber des Medienmagazins AGM. 

  

 

Freitag, 12. Februar 2016
Einlass: 20 Uhr
Beginn ca. 20:30 Uhr
Eintritt: VVK 5,- Euro 
>>> zum Ticket-Shop

Der Vorverkauf gilt nur noch bis einen Tag vor der Veranstaltung. Am Spieltag gelten die Abendkassenpreise.
Vorverkauf nur während der Öffnungszeiten der theARTer Galerie, bei Veranstaltungen oder über unseren Online-Shop

 

 

  

 

Kalender